(Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|16.12.2020 (Aktualisiert am 16.12.20 11:59)

Ohne Führerausweis Verkehrsunfall in Triesen verursacht

TRIESEN - In Triesen ereignete sich am Dienstagabend eine Kollision. Verletzt wurde niemand. Der Unfalllenker war laut Aussendung der Landespolizei jedoch ohne Führerschein unterwegs.

(Foto: LPFL)

TRIESEN - In Triesen ereignete sich am Dienstagabend eine Kollision. Verletzt wurde niemand. Der Unfalllenker war laut Aussendung der Landespolizei jedoch ohne Führerschein unterwegs.

Ein Autofahrer war gegen 19.30 Uhr auf der Bergstrasse talwärts unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die andere Fahrbahnseite geriet und mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand durch den Zusammenstoss Sachschaden. Beim Eintreffen der Landespolizei wurde festgestellt, dass der Unfallursacher nicht einmal in Besitz eines Führerscheines ist. Seitens der Polizei wurde zudem eine Blutentnahme angeordnet, um eine allfällige Fahrunfähigkeit zu überprüfen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 66 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 55 Minuten (Aktualisiert vor 55 Minuten)
Mehrere Verkehrsunfälle am Wochenende