Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
"Wenn Betroffene aber unter einer erfolgreichen Therapie stehen, sind sie nicht mehr ansteckbar", so Dos Santos, Geschäftsleiterin der Aids-Hilfe St. Gallen. (Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|01.12.2020 (Aktualisiert am 01.12.20 08:16)

Corona überschattet HIV - sorgt aber für weniger Neuinfektionen

Der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember soll die Menschen auf HIV und Aids aufmerksam machen, wovon weltweit rund 37 Millionen Menschen betroffen sind. Besonders wichtig ist dies wohl in Zeiten, in denen ein anderes Virus die Hauptsorge der Menschen ist.

"Wenn Betroffene aber unter einer erfolgreichen Therapie stehen, sind sie nicht mehr ansteckbar", so Dos Santos, Geschäftsleiterin der Aids-Hilfe St. Gallen. (Symbolfoto: Shutterstock)

Der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember soll die Menschen auf HIV und Aids aufmerksam machen, wovon weltweit rund 37 Millionen Menschen betroffen sind. Besonders wichtig ist dies wohl in Zeiten, in denen ein anderes Virus die Hauptsorge der Menschen ist.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 710 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ag)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 17:58 (Aktualisiert gestern 18:02)
Drei Verkehrsunfälle innerhalb von zehn Minuten
Volksblatt Werbung