Stand jetzt bleiben die Tore der Sücka vorerst nun doch geschlossen. Die Pächterin zog ihr Angebot zurück. (Archivfoto: Nils Vollmar)
Coronavirus
Liechtenstein|27.11.2020 (Aktualisiert am 27.11.20 19:18)

Sücka verbleibt wahrscheinlich doch im Winterschlaf

STEG / TRIESENBERG - Eigentlich stand einem Winterbetrieb der Sücka nichts mehr im Wege. Mit Helga Walser hatte die Gemeinde Triesenberg eine Nachfolgerin des ehemaligen Pächterpaars gefunden. Nun zog Walser ihr Angebot doch zurück. Der Grund: Corona.

Stand jetzt bleiben die Tore der Sücka vorerst nun doch geschlossen. Die Pächterin zog ihr Angebot zurück. (Archivfoto: Nils Vollmar)

STEG / TRIESENBERG - Eigentlich stand einem Winterbetrieb der Sücka nichts mehr im Wege. Mit Helga Walser hatte die Gemeinde Triesenberg eine Nachfolgerin des ehemaligen Pächterpaars gefunden. Nun zog Walser ihr Angebot doch zurück. Der Grund: Corona.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie Triesenbergs Vorsteher die Entscheidung der angedachten Pächterin kommentiert und wie die Gemeinde nun fortfahren will. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|27.11.2020 (Aktualisiert am 27.11.20 23:36)
23 neue Coronafälle, eine weitere Person verstorben