Volksblatt Werbung
Ein 18-jähriger Mehrfachstraftäter aus Liechtenstein wurde zu einer bedingter Gefängnisstrafe verurteilt – mit der Hoffnung, dass es bei zerbrochenen Scheiben bleibt und sein Leben nicht im Scherbenhaufen endet. (Symbolfoto: SSI)
Landgericht
Liechtenstein|12.11.2020 (Aktualisiert am 12.11.20 21:26)

„Axt ist am Baum“: Gericht gibt jungem Straftäter noch eine Chance

VADUZ - Wegen einer langen Liste an Straftaten, die fast das ganze Spektrum des Strafgesetzbuchs abdecken, musste sich am Donnerstag ein 18-jähriger Kroate vor dem Landgericht verantworten. Schlussendlich kam er mit einer bedingten Gefängnisstrafe davon.

Ein 18-jähriger Mehrfachstraftäter aus Liechtenstein wurde zu einer bedingter Gefängnisstrafe verurteilt – mit der Hoffnung, dass es bei zerbrochenen Scheiben bleibt und sein Leben nicht im Scherbenhaufen endet. (Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Wegen einer langen Liste an Straftaten, die fast das ganze Spektrum des Strafgesetzbuchs abdecken, musste sich am Donnerstag ein 18-jähriger Kroate vor dem Landgericht verantworten. Schlussendlich kam er mit einer bedingten Gefängnisstrafe davon.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 13 Absätze und 748 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|12.11.2020 (Aktualisiert am 12.11.20 17:26)
Eifersüchtiger würgt Freundin
Volksblatt Werbung