Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|27.10.2020 (Aktualisiert am 28.10.20 00:22)

Fristlos gekündigte Mutter erhält 225 000 Franken

VADUZ - Nach mehreren Versuchen und eindringlichem Zureden des Richters, einigten sich eine fristlos gekündigte Bankangestellte und ihr ehemaliger Arbeitgeber, eine hiesige Privatbank, auf einen Vergleich. 

(Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Nach mehreren Versuchen und eindringlichem Zureden des Richters, einigten sich eine fristlos gekündigte Bankangestellte und ihr ehemaliger Arbeitgeber, eine hiesige Privatbank, auf einen Vergleich. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 744 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 14:52 (Aktualisiert heute 14:57)
Ein Schuldspruch mit Sprachbarriere

VADUZ - Ein Zwischenfall, der wohl zu grossen Teilen einer Sprachbarriere geschuldet war, beschäftige am Donnerstag das Landgericht.

Volksblatt Werbung