Rund 70 Anrainer des Sägaweihers befürchten, dass die Sanierungsmassnahme diesen in einen trostlosen «Tümpel» verwandeln werden. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|24.10.2020

Widerstand gegen die geplante Sanierung des Sägaweihers

TRIESEN - Das Amt für Bevölkerungsschutz will den Sägaweiher in Triesen sanieren und dabei dessen Wasserspiegel um rund 1,4 Meter senken. Obwohl das Amt diesen Eingriff begründen kann, suchen nun rund 70 Anwohner den Dialog mit dem Ministerium für Umwelt.

Rund 70 Anrainer des Sägaweihers befürchten, dass die Sanierungsmassnahme diesen in einen trostlosen «Tümpel» verwandeln werden. (Foto: ZVG)

TRIESEN - Das Amt für Bevölkerungsschutz will den Sägaweiher in Triesen sanieren und dabei dessen Wasserspiegel um rund 1,4 Meter senken. Obwohl das Amt diesen Eingriff begründen kann, suchen nun rund 70 Anwohner den Dialog mit dem Ministerium für Umwelt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, warum rund 70 Anwohner gegen die angedachte Sanierung sind und was im Mail zweier Triesnerinnen an die Umweltministerin steht. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:51
MV Cäcilia Schellenberg feiert am Wochenende den 100. Geburtstag
Volksblatt Werbung