Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|18.10.2020 (Aktualisiert am 18.10.20 15:57)

Verkehrsunfall nach Überholmanöver zwischen Triesen und Balzers

TRIESEN - Gemäss Landespolizei ereignete sich am Freitag nach einem Überholmanöver eines Lkw ein Verkehrsunfall zwischen Triesen und Balzers. Verletzt wurde niemand.

(Foto: LPFL)

TRIESEN - Gemäss Landespolizei ereignete sich am Freitag nach einem Überholmanöver eines Lkw ein Verkehrsunfall zwischen Triesen und Balzers. Verletzt wurde niemand.

Wie die Landespolizei den Unfallhergang beschreibt, fuhr ein Mann gegen 16.20 Uhr mit seinem Lastwagen auf der Landstrasse in Triesen in südliche Richtung, mit der Absicht auf die Deponie nach links abzubiegen. Einem hinter dem Lkw fahrenden Autolenker sei dies zu langsam vonstatten gegangen. Er beabsichtigte, die vor ihm fahrenden Fahrzeuge zu überholen. Dabei übersah er das Abbiegemanöver des Lastwagens gemäss Landespolizei zu spät. In der Folge sei es dann zur Kollision gekommen.

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Mittlerweile drei Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
Volksblatt Werbung