Obwohl ein E-Bike nicht an ein «Töffle» erinnert, müssen Lenker mindestens einen Führerschein der Spezialkategorie M besitzen. (Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|15.10.2020

E-Bikes: Wer darf sie fahren, für wen sind sie tabu?

VADUZ - Dass E-Bikes keine gewöhnlichen Fahrräder sind, liegt nicht nur am Elektroantrieb, sondern auch an deren Fahrzeugkategorie: Als Motorfahrräder fallen sie nämlich in eine Klasse, in der Lenker einen Moped-Führerschein besitzen müssen.

Obwohl ein E-Bike nicht an ein «Töffle» erinnert, müssen Lenker mindestens einen Führerschein der Spezialkategorie M besitzen. (Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Dass E-Bikes keine gewöhnlichen Fahrräder sind, liegt nicht nur am Elektroantrieb, sondern auch an deren Fahrzeugkategorie: Als Motorfahrräder fallen sie nämlich in eine Klasse, in der Lenker einen Moped-Führerschein besitzen müssen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Die Landespolizei gab Auskunft, wer unter welchen Bedingungen E-Bikes fahren darf. Melden Sie sich bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an, um die Regelung im Detail zu sehen. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 13:55 (Aktualisiert gestern 14:24)
Nationaler Zukunftstag 2020 abgesagt

VADUZ - Aufgrund der rasch steigenden Fälle an COVID-19 erkrankten Personen muss der diesjährige Zukunftstag abgesagt werden.

Volksblatt Werbung