Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Burg Gutenberg in Balzers. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Schülerbericht
Liechtenstein|29.09.2020 (Aktualisiert am 29.09.20 15:56)

Projektwoche am Gymnasium: Mittelalter auf Burg Gutenberg

VADUZ/BALZERS - Im Rahmen der Projektwoche am Liechtensteinischen Gymnasium beschäftigt sich eine Gruppe mit dem Thema Mittelalter. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Burg Gutenberg in Balzers.

Die Burg Gutenberg in Balzers. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ/BALZERS - Im Rahmen der Projektwoche am Liechtensteinischen Gymnasium beschäftigt sich eine Gruppe mit dem Thema Mittelalter. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Burg Gutenberg in Balzers.

Die Burg Gutenberg wurde gewählt, da sich sehr viel Historisches und Interessantes in der Burg ereignet hat. Passend dazu bekommt die Projektgruppe „Burg Gutenberg“ anfangs eine kleine Einführung in das Rittertum und den Minnesang.

Der Minnesang ist eine mittelhochdeutsche Liebesdichtung, welche v.a. 1150-1190 präsent war. Typische Wörter sind „frouwe“ (Herrin, Dame) und „hôhe muot“ (freudige Hochstimmung).

Anschliessend arbeiten die jungen Ritter und Burgdamen selbstständig in Gruppen und analysieren dabei einen Minnesang und malen Bilder dazu, um diese Arbeiten anschliessend auf der Burg Gutenberg zu präsentieren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 157 Worte in diesem Plus-Artikel.
(LG)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|28.09.2020 (Aktualisiert am 29.09.20 12:49)
Schule mal anders - Projekte am LG
Volksblatt Werbung