Volksblatt Werbung
Seit September wird an der Universität wieder gelehrt und gelernt. Der Präsenzunterricht erfolgt unter Beachtung eines vom Amt für Gesundheit bewilligten Schutzkonzeptes. Ausserhalb des Campus haben sich nun aber einige Personen angesteckt. (Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|16.09.2020

Mehrere Ansteckungen im Umfeld der Universität Liechtenstein

VADUZ - Im Umfeld der Universität Liechtenstein kam es zu Ansteckungen mit dem Coronavirus, mehrere Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Betroffenen hätten sich aber ausserhalb der Universität angesteckt.

Seit September wird an der Universität wieder gelehrt und gelernt. Der Präsenzunterricht erfolgt unter Beachtung eines vom Amt für Gesundheit bewilligten Schutzkonzeptes. Ausserhalb des Campus haben sich nun aber einige Personen angesteckt. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Im Umfeld der Universität Liechtenstein kam es zu Ansteckungen mit dem Coronavirus, mehrere Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Betroffenen hätten sich aber ausserhalb der Universität angesteckt.

An der Universität Liechtenstein wird seit dem 1. September wieder unterrichtet – mit entsprechenden Auflagen am Campus. Trotzdem seien unter Angehörigen der Universität Liechtenstein mehrere Personen positiv auf das Coronavirus worden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 506 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|15.09.2020 (Aktualisiert am 15.09.20 17:44)
COVID-19: 53 neue Infektionen in Vorarlberg
Volksblatt Werbung