Volksblatt Werbung
Fairtiq ermöglicht das digitale lösen von Fahrscheinen in der Schweiz und Liechtenstein. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|14.09.2020 (Aktualisiert am 14.09.20 09:35)

Eine Woche lang gratis Bus fahren

VADUZ - Vom 16. bis 22. September 2020 können alle LIEmobil-Fahrgäste mit der Ticket-App FAIRTIQ das gesamte LIEmobil-Liniennetz kostenlos nutzen und sich dabei von der Einfachheit von FAIRTIQ überzeugen. Alle in dieser Woche mit FAIRTIQ getätigten Fahrten werden nicht verrechnet. Dieses Projekt der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer und der LIEmobil findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2020 statt. Das Ziel ist es Emissionen zu reduzieren, klimafreundlich zum Arbeitsweg zu gelangen und die Gesundheit der Mitarbeitenden zu fördern.

Fairtiq ermöglicht das digitale lösen von Fahrscheinen in der Schweiz und Liechtenstein. (Foto: ZVG)

VADUZ - Vom 16. bis 22. September 2020 können alle LIEmobil-Fahrgäste mit der Ticket-App FAIRTIQ das gesamte LIEmobil-Liniennetz kostenlos nutzen und sich dabei von der Einfachheit von FAIRTIQ überzeugen. Alle in dieser Woche mit FAIRTIQ getätigten Fahrten werden nicht verrechnet. Dieses Projekt der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer und der LIEmobil findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2020 statt. Das Ziel ist es Emissionen zu reduzieren, klimafreundlich zum Arbeitsweg zu gelangen und die Gesundheit der Mitarbeitenden zu fördern.

Die Liechtensteinische Industrie- und Handelskammer (LIHK) startet gemeinsam mit der LIEmobil in die Europäische Mobilitätswoche 2020 – mit dem Ziel: Emissionen zu reduzieren, klimafreundlich zum Arbeitsweg zu gelangen und die Gesundheit der Mitarbeitenden zu fördern. Die LIHK nehme die Europäische Mobilitätswoche zum Anlass, Pendlerinnen und Pendler zu sensibilisieren, ihr Verkehrsmittel für den Arbeitsweg zu überdenken und Alternativen in Betracht zu ziehen. Neben der Umwelt und dem Klima profitiere damit auch jeder Einzelne. 

Klimafreundlich unterwegs sein und gewinnen

Alle Mitarbeitenden der LIHK-Mitgliedsunternehmen und der liechtensteinischen Landesverwaltung, die während der Europäischen Mobilitätswoche mindestens einmal ihren Arbeitsweg nicht alleine im Auto zurücklegen, seien zudem berechtigt, an einer Verlosung teilzunehmen. Mit einer Fahrgemeinschaft, mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuss ist die Wettbewerbsteilnahme  bereits möglich. Verschiedene LIHK-Mitgliedsunternehmen haben darüber hinaus für ihre Mitarbeitenden zusätzliche Belohnungen und firmeninterne Aktionen vorbereitet. 

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 10:00
Das schrieb das «Volksblatt» am 25. September
Volksblatt Werbung