Volksblatt Werbung
Das Geschäftsgebäude der Bank in Liechtenstein (BiL), wo ihre Nachfolgerin, die LGT, noch heute untergebracht ist. Das Foto entstand 1981. (Foto: «Volksblatt»-Fotoarchiv)
Anno Dazumal
Liechtenstein|29.08.2020

Die Gründung der «Bank in Liechtenstein» vor 100 Jahren

VADUZ - Am 30. August 1920 erteilte die Regierung eine Bankkonzession an ein Konsortium unter der Führung der Anglo-Österreichischen Bank. Die Gründung der ersten Privatbank Liechtensteins erfolgte am 24. November 1920. Das Fürstenhaus Liechtenstein übernahm 1930 die Bank in Liechtenstein.

Das Geschäftsgebäude der Bank in Liechtenstein (BiL), wo ihre Nachfolgerin, die LGT, noch heute untergebracht ist. Das Foto entstand 1981. (Foto: «Volksblatt»-Fotoarchiv)

VADUZ - Am 30. August 1920 erteilte die Regierung eine Bankkonzession an ein Konsortium unter der Führung der Anglo-Österreichischen Bank. Die Gründung der ersten Privatbank Liechtensteins erfolgte am 24. November 1920. Das Fürstenhaus Liechtenstein übernahm 1930 die Bank in Liechtenstein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 1381 Worte in diesem Plus-Artikel.
(gm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|29.08.2020
Die Ader der Industrialisierung im Dornröschenschlaf
Volksblatt Werbung