Foto: Walter Wachter, Schaan / Li La SgAV_01_B_011_105
Staatsfeiertag
Liechtenstein|15.08.2020 (Aktualisiert am 16.08.20 10:28)

Staatsfeiertag 1970: Besinnung auf die Grundlagen des Staates

Liechtensteins Bemühungen um eine eigenständigere Aussenpolitik in den Sechzigerjahren fanden Resonanz im Ausland, wie aus den Telegrammen von Staatsoberhäuptern hervorgeht. Gleichzeitig wurde die Frage aufgeworfen, ob nicht eine Rückbesinnung auf die Ursprünge des Staatsfeiertages notwendig wäre, damit das «Fürstenfest» nicht zum reinen Fest verkomme.

Foto: Walter Wachter, Schaan / Li La SgAV_01_B_011_105

Liechtensteins Bemühungen um eine eigenständigere Aussenpolitik in den Sechzigerjahren fanden Resonanz im Ausland, wie aus den Telegrammen von Staatsoberhäuptern hervorgeht. Gleichzeitig wurde die Frage aufgeworfen, ob nicht eine Rückbesinnung auf die Ursprünge des Staatsfeiertages notwendig wäre, damit das «Fürstenfest» nicht zum reinen Fest verkomme.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 950 Worte in diesem Plus-Artikel.
(um)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|15.08.2020
Anton Gstöhl: «Früher war alles noch einfacher»
Volksblatt Werbung