Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Liechtenstein|05.08.2020

Weniger Angst um die Gesundheit als um eigene Finanzen und Wirtschaft

BENDERN - Obwohl sich die Coronapandemie bisher eher auf das soziale Leben der Liechtensteiner auswirkte, fürchten sich laut einer Umfrage viele vor den drohenden finanziellen Folgen. Wenig optimistisch sind die Befragten auch bezüglich Gesamtwirtschaft.

(Symbolfoto: Shutterstock)

BENDERN - Obwohl sich die Coronapandemie bisher eher auf das soziale Leben der Liechtensteiner auswirkte, fürchten sich laut einer Umfrage viele vor den drohenden finanziellen Folgen. Wenig optimistisch sind die Befragten auch bezüglich Gesamtwirtschaft.

Während der ersten Welle hatte Liechtenstein die Ausbreitung des Coronavirus relativ gut im Griff: 82 Personen wurden positiv getestet, eine Überlastung des Gesundheitssystems blieb aus. Kein Wunder also, dass die Bevölkerung mit den von der Regierung gesetzten Massnahmen grösstenteils zufrieden war. Dies zeigt eine Online-Umfrage des Liechtenstein-Instituts im Auftrag des «Vaterlands», die vom 8. bis 18. Juni durchgeführt wurde. Demnach stellten 83 Prozent der Regierung gute Noten aus. Unzufrieden waren hingegen nur 15 Prozent.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 775 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|04.08.2020 (Aktualisiert am 04.08.20 10:20)
Nur ein Betrieb hielt sich nicht an das Corona-Schutzkonzept
Volksblatt Werbung