Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|31.07.2020 (Aktualisiert am 31.07.20 12:51)

Maschendrahtzaun beschädigt und abgehauen

TRIESEN - Zwischen Montag, 23 Uhr und Dienstag, 18 Uhr hat ein Fahrzeug einen Maschendrahtzaun in Triesen beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, wie die Landespolizei am Freitag mitteilte. Sie sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

(Foto: LPFL)

TRIESEN - Zwischen Montag, 23 Uhr und Dienstag, 18 Uhr hat ein Fahrzeug einen Maschendrahtzaun in Triesen beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, wie die Landespolizei am Freitag mitteilte. Sie sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Die Polizei vermutet, dass der Unbekannte den Maschendrahtzaun im Sandhüslerweg in Triesen vermutlich beim Ausparken beschädigt hat. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

(red/lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
E-Bikefahrer verunfallt auf Brücke zwischen Vaduz und Räfis
Volksblatt Werbung