Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Solange das Abstandsgebot noch besteht, gibt es keine Gottesdienste in den Triesenberger Bergkapellen. (Foto: Shutterstock)
Coronavirus
Liechtenstein|29.06.2020 (Aktualisiert am 29.06.20 14:07)

Vorerst gibt es noch keine Gottesdienste in den Bergkapellen

TRIESENBERG - Seit den ersten Lockerungsschritten erkundigten sich immer wieder Leute bei Pfarrer Georg Hirsch, ab wann es wieder Gottesdienste in den Bergkapellen (Steg, Malbun, Masescha) geben wird. Nun wendet er sich per Mitteilung an die Triesenberger Dorfbevölkerung: Die Abstandsregel erlaube derzeit noch keine Gottesdienste in den betreffenden Kapellen.

Solange das Abstandsgebot noch besteht, gibt es keine Gottesdienste in den Triesenberger Bergkapellen. (Foto: Shutterstock)

TRIESENBERG - Seit den ersten Lockerungsschritten erkundigten sich immer wieder Leute bei Pfarrer Georg Hirsch, ab wann es wieder Gottesdienste in den Bergkapellen (Steg, Malbun, Masescha) geben wird. Nun wendet er sich per Mitteilung an die Triesenberger Dorfbevölkerung: Die Abstandsregel erlaube derzeit noch keine Gottesdienste in den betreffenden Kapellen.

Wie Pfarrer Georg Hirsch in seiner Aussendung schreibt, werde die Pfarrei die Bevölkerung über das Pfarrblatt sowie den Gemeindekanal über allfällige Änderungen informieren. Bis dahin bittet er die Gläubigen, den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Theodul zu nutzen.

(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|27.06.2020
Corona trifft die Unternehmen wie ein Blitz aus heiterem Himmel
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung