(Archivfoto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|21.06.2020 (Aktualisiert am 21.06.20 16:25)

Jugendlicher muss nach Sturz auf Pumptrack ins Spital

BALZERS - Am Freitag kam es in Balzers zu zwei Unfällen. Ein Lastwagenfahrer beging Fahrerflucht. Ein Jugendlicher verletzte sich bei einem Sturz mit dem Fahrrad.

(Archivfoto: Michael Zanghellini)

BALZERS - Am Freitag kam es in Balzers zu zwei Unfällen. Ein Lastwagenfahrer beging Fahrerflucht. Ein Jugendlicher verletzte sich bei einem Sturz mit dem Fahrrad.

Wie die Landespolizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Freitagabend auf der Pumptrack-Anlage in Balzers. Ein Jugendlicher strüzte mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei am Kopf. "Er wurde in Spitalpflege gebracht", schreibt die Landespolizei.

Ein weiterer Unfall mit einem Gefährt hatte sich laut Mitteilung bereits am Freitagnachmittag ereignet. Ein Lastwagenfahrer fuhr auf der Elgagass in Balzers in nördliche Richtung. Bei einem Fussgängerstreifen kollidierte er mit einem Randleitpfosten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 95 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 21:42 (Aktualisiert gestern 21:48)
Andreas Sicks wird neuer LED-Geschäftsführer

SCHAAN - Stiftungsrat und Geschäftsführung des Liechtensteinischen Entwicklungsdienstes (LED) haben einhellig entschieden: Andreas Sicks aus Zürich wird der neue Geschäftsführer der Hilfsorganisation. Er besitzte mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, davon auch mehrjährige Führungs- und Geschäftsleitungserfahrung, heisst es in der Medienmitteilung vom Donnerstagabend.