Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Shutterstock)
Coronavirus
Liechtenstein|19.05.2020 (Aktualisiert am 19.05.20 17:01)

Deutsches Unternehmen plant Corona-Warnapp für Liechtenstein

BERLIN/VADUZ - Eigentlich sollte die Corona-Warnapp in Deutschland auf den Markt kommen. Die App warnt Nutzer, wenn sie Kontakt mit einer infizierten Person hatten - sofern diese damit einverstanden ist. Die Programmierer sind bereits fast fertig, allerdings zeigt sich die deutsche Regierung zurückhaltend. Nun wollen die Entwickler die App in Liechtenstein veröffentlichen. Sie brauchen dafür allerdings das Okay der liechtensteinischen Behörden.

(Foto: Shutterstock)

BERLIN/VADUZ - Eigentlich sollte die Corona-Warnapp in Deutschland auf den Markt kommen. Die App warnt Nutzer, wenn sie Kontakt mit einer infizierten Person hatten - sofern diese damit einverstanden ist. Die Programmierer sind bereits fast fertig, allerdings zeigt sich die deutsche Regierung zurückhaltend. Nun wollen die Entwickler die App in Liechtenstein veröffentlichen. Sie brauchen dafür allerdings das Okay der liechtensteinischen Behörden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 410 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|19.05.2020 (Aktualisiert am 19.05.20 13:24)
Coronavirus-Krise führt bei Hilti AG zu deutlichem Umsatzrückgang
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung