Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Fürstin Gina am Vorabend ihres Rücktrittes als Präsidentin des LRK im Foyer des Vaduzer Rathauses mit dem Foto (ganzes Foto unten), das im Jahre 1945 Herzen in aller Welt eroberte. (Archivfoto: VB)
Anno Dazumal
Liechtenstein|30.04.2020 (Aktualisiert am 30.04.20 20:39)

Vor 75 Jahren: Fürstin Gina gründet das Liechtensteinische Rote Kreuz

VADUZ - Täglich kamen am Kriegsende viele Flüchtlinge an die Grenze in Schaanwald. Auf Initiative von Fürstin Gina, die bei der Versorgung der Flüchtlinge mithalf, wurde am 30. April 1945 das hiesige Rote Kreuz gegründet. Viele Jahre stand die Fürstin anschliessend als Präsidentin an der Spitze der Hilfsorganisation. 

Fürstin Gina am Vorabend ihres Rücktrittes als Präsidentin des LRK im Foyer des Vaduzer Rathauses mit dem Foto (ganzes Foto unten), das im Jahre 1945 Herzen in aller Welt eroberte. (Archivfoto: VB)

VADUZ - Täglich kamen am Kriegsende viele Flüchtlinge an die Grenze in Schaanwald. Auf Initiative von Fürstin Gina, die bei der Versorgung der Flüchtlinge mithalf, wurde am 30. April 1945 das hiesige Rote Kreuz gegründet. Viele Jahre stand die Fürstin anschliessend als Präsidentin an der Spitze der Hilfsorganisation. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie es zur Gründung des Liechtensteinischen Roten Kreuzes kam und welche Rolle Fürstin Gina dabei spielte. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(gm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|13.04.2020 (Aktualisiert am 14.04.20 09:10)
Aussen Krieg, innen politische Spannungen
Volksblatt Werbung