Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|10.03.2020 (Aktualisiert am 17.08.21 13:26)

Faustschläge und Ohrfeigen verteilt: 20-Jähriger verurteilt

VADUZ - Ein 20-Jähriger musste sich am Dienstag vor dem Landgericht verantworten. Er hatte eine Frau mehrfach geschlagen und war ohne Führerschein Auto gefahren. Dafür wurde er zu einer Busse von 500 Franken und einer bedingten Geldstrafe von 12'600 Franken verurteilt.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Ein 20-Jähriger musste sich am Dienstag vor dem Landgericht verantworten. Er hatte eine Frau mehrfach geschlagen und war ohne Führerschein Auto gefahren. Dafür wurde er zu einer Busse von 500 Franken und einer bedingten Geldstrafe von 12'600 Franken verurteilt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 298 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|05.03.2020
Vom Leistungssport in die Drogensucht