(Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|05.03.2020

Vom Leistungssport in die Drogensucht

VADUZ - Ein 19-Jähriger hatte einen Kollegen am Schaaner Jahrmarkt mit einem illegalen Springmesser bedroht, später nach einer Hausdurchsuchung via Snapchat-Video die Polizei übel beschimpft. Und er hatte auch illegal einige Hundert verschreibungspflichtige Tabletten zu Hause.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Ein 19-Jähriger hatte einen Kollegen am Schaaner Jahrmarkt mit einem illegalen Springmesser bedroht, später nach einer Hausdurchsuchung via Snapchat-Video die Polizei übel beschimpft. Und er hatte auch illegal einige Hundert verschreibungspflichtige Tabletten zu Hause.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 520 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|05.03.2020 (Aktualisiert am 06.03.20 10:28)
Zu betrunken für die Verhandlung

VADUZ - Von einem 43-jährigen Beschuldigten, der am Donnerstag wegen beharrlicher Verfolgung seiner Exfreundin vor Gericht stand, ging ein solch starker Alkoholgeruch aus, dass es der Richter bis zu seinem Tisch nach vorne roch.

Volksblatt Werbung