Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Liechtenstein|23.02.2020 (Aktualisiert am 23.02.20 15:33)

Fasnacht: Alkoholisierter 13-Jähriger bricht 15-Jährigem die Nase

SCHAAN - Für einen 15-Jährigen endete das Monsterkonzert in Schaan am Samstag blutig: Ein alkoholisierter 13-Jähriger hat ihm nach Angaben der Landespolizei bei einem Streit die Nase gebrochen. Die Eltern des 13-Jährigen werden nun Post von der Staatsanwaltschaft erhalten. Ihnen wird eine Vernachlässigung der Aufsichtspflicht vorgeworfen. Für den 13-Jährigen selbst ist die Fasnacht zu Ende.

(Symbolfoto: SSI)

SCHAAN - Für einen 15-Jährigen endete das Monsterkonzert in Schaan am Samstag blutig: Ein alkoholisierter 13-Jähriger hat ihm nach Angaben der Landespolizei bei einem Streit die Nase gebrochen. Die Eltern des 13-Jährigen werden nun Post von der Staatsanwaltschaft erhalten. Ihnen wird eine Vernachlässigung der Aufsichtspflicht vorgeworfen. Für den 13-Jährigen selbst ist die Fasnacht zu Ende.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 149 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|23.02.2020
Mehrere Verletzte bei Übergriffen bei Fasnachtsveranstaltungen
Volksblatt Werbung