Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Redaktionssitzung mal anders: «Volksblatt»-Mitarbeiter studieren während einer Pause die närrischen Blätter. (Foto: Nihal Sahin)
Vermischtes
Liechtenstein|20.02.2020

Eine Ministerin weniger, dafür mehr Casinos

SCHAAN - Es ist unverkennbar, was die Liechtensteiner im vergangenen Jahr beschäftigte. Die beste Quelle hierfür sind die neusten Fasnachtszeitungen. Skrupellos und direkt halten «Räbahobel», «Moschtbölli» und co. der Gesellschaft den Spiegel vor und schrecken vor nichts zurück. Passend zum heutigen Beginn der Hauptfasnacht eine Zusammenfassung.

Redaktionssitzung mal anders: «Volksblatt»-Mitarbeiter studieren während einer Pause die närrischen Blätter. (Foto: Nihal Sahin)

SCHAAN - Es ist unverkennbar, was die Liechtensteiner im vergangenen Jahr beschäftigte. Die beste Quelle hierfür sind die neusten Fasnachtszeitungen. Skrupellos und direkt halten «Räbahobel», «Moschtbölli» und co. der Gesellschaft den Spiegel vor und schrecken vor nichts zurück. Passend zum heutigen Beginn der Hauptfasnacht eine Zusammenfassung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, worauf dieses Jahr das Hauptaugenmerk der Fasnachtszeitungen liegt und was in den Gemeinden sonst noch alles passierte. Besser gesagt: Lesen Sie hierzu einfach unser Best-Of. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:18 (Aktualisiert gestern 17:34)
Maskenpflicht: Keine Zwischenfälle, aber ein wenig Empörung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung