Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Quentin Sanzo mit Gemeindevorsteherin Daniela Wellenzohn-Erne bei der Übergabe des Anerkennungspreises. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|12.02.2020 (Aktualisiert am 12.02.20 10:57)

Triesen ehrt Quentin Sanzo für Bronzemedaille

TRIESEN - Gemeindevorsteherin Daniela Wellenzohn-Erne ehrte am Dienstag den Triesner Monobobfahrer Quentin Sanzo für seinen Erfolg an den Youth Olympic Games (YOG). Der Sportler konnte sich beim Wettbewerb im Januar die Bronzemedaille holen.

Quentin Sanzo mit Gemeindevorsteherin Daniela Wellenzohn-Erne bei der Übergabe des Anerkennungspreises. (Foto: ZVG)

TRIESEN - Gemeindevorsteherin Daniela Wellenzohn-Erne ehrte am Dienstag den Triesner Monobobfahrer Quentin Sanzo für seinen Erfolg an den Youth Olympic Games (YOG). Der Sportler konnte sich beim Wettbewerb im Januar die Bronzemedaille holen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 55 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 18:03 (Aktualisiert gestern 18:06)
Siebenjährige bei tragischem Unfall in Flims verstorben

FLIMS - Ein siebenjähriges Mädchen ist am Pfingstmontag in Flims GR beim Spielen von einer umstürzenden Holzfigur getroffen worden, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Das Mädchen habe dabei schwere Verletzungen erlitten, an denen es verstarb.