Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Mit «Smishing» oder «Phishing» wollen Betrüger an persönliche, finanzielle oder sicherheitsbezogene Informationen kommen. (Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|29.01.2020 (Aktualisiert am 29.01.20 16:43)

Landespolizei warnt vor Betrugsmasche über E-Mail und SMS

VADUZ - «Phishing» und vor allem «Smishing» sind neue und zunehmende Maschen, bei der Betrüger mittels Textnachrichten, also entweder SMS oder Messenger, an persönliche, finanzielle oder sicherheitsbezogene Informationen gelangen wollen. Die Landespolizei rät deshalb zur Vorsicht.

Mit «Smishing» oder «Phishing» wollen Betrüger an persönliche, finanzielle oder sicherheitsbezogene Informationen kommen. (Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - «Phishing» und vor allem «Smishing» sind neue und zunehmende Maschen, bei der Betrüger mittels Textnachrichten, also entweder SMS oder Messenger, an persönliche, finanzielle oder sicherheitsbezogene Informationen gelangen wollen. Die Landespolizei rät deshalb zur Vorsicht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 379 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Man muss dafür brennen: Fotografie - ein Geduldspiel
Volksblatt Werbung