Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Unfallstelle auf der Bergstrasse in Triesen. (Fotos: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|23.01.2020 (Aktualisiert am 23.01.20 15:53)

Zeugenaufruf nach zwei Verkehrsunfällen in Triesen

TRIESEN Auf der Bergstrasse in Triesen ereigneten sich am Mittwoch zwei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils Sachschaden entstand. Zum Unfallhergang am Nachmittag werden Zeugen gesucht, teilt die Landespolizei mit.

Die Unfallstelle auf der Bergstrasse in Triesen. (Fotos: LPFL)

TRIESEN Auf der Bergstrasse in Triesen ereigneten sich am Mittwoch zwei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils Sachschaden entstand. Zum Unfallhergang am Nachmittag werden Zeugen gesucht, teilt die Landespolizei mit.

Wie die Landespolizei den Hergang des ersten Unfalls beschreibt, fuhr ein Fahrzeuglenker gegen 10 Uhr auf der Bergstrasse talwärts, als er in der Spitzkehre unterhalb des Sportplatzes Leitawies über die Fahrbahnmitte geriet. In der Folge kollidierte er mit einem entgegenkommenden Personenwagen, welcher durch die Wucht des Aufpralls in die angrenzende Wiese geschleudert wurde. Verletzt wurde niemand.

Zeugenaufruf für Unfall am Nachmittag

Am Nachmittag, gegen 13.50 Uhr, hat sich dann unterhalb der Einmündung zum Sportplatz ein weiterer Unfall zwischen zwei Personenwagen ereignet, wie die Landespolizei weiter schreibt. Es entstand ebenfalls Sachschaden. Personen, welche Angaben zu Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

Am Mittwochnachmit­tag kam es in Triesen auch zu einer Streifkol­lision. Die Polizei sucht Zeugen.
(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden
22. Februar 1945: US-Bomber landet im Rhein
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung