Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Cathérine Frick und Elmar Ritter stellten den interessierten Gästen im Feuerwehrdepot Mauren am Dienstagabend das Projekt vor. (Foto: Paul J. Trummer)
Vermischtes
Liechtenstein|08.01.2020 (Aktualisiert am 08.01.20 14:43)

Niederlassungsrecht entzogen: Dem Biber soll die Esche vermiest werden

MAUREN-SCHAANWALD/ESCHEN-NENDELN - Die Esche wird ungemütlich – zumindest für den Biber. Mit baulichen Massnahmen soll der Nager aus dem Bach vertrieben werden. Das Amt für Bevölkerungsschutz und das Amt für Umwelt luden zur Information nach Mauren.

Cathérine Frick und Elmar Ritter stellten den interessierten Gästen im Feuerwehrdepot Mauren am Dienstagabend das Projekt vor. (Foto: Paul J. Trummer)

MAUREN-SCHAANWALD/ESCHEN-NENDELN - Die Esche wird ungemütlich – zumindest für den Biber. Mit baulichen Massnahmen soll der Nager aus dem Bach vertrieben werden. Das Amt für Bevölkerungsschutz und das Amt für Umwelt luden zur Information nach Mauren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 497 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 10:30 (Aktualisiert heute 10:41)
Gemeinde Gamprin-Bendern führt Parkverbot beim Casino ein
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung