Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|02.01.2020 (Aktualisiert am 02.01.20 09:07)

Von Strasse abgekommen und zuerst geflohen

MALBUN/VADUZ - Am Neujahrstag verursachte eine Lenker auf der Bergstrasse unterhalb Frommahus einen Selbstunfall und floh von der Unfallstelle. Einige Stunden später meldete sich der Autofahrer jedoch selbstständig bei der Landespolizei.

(Foto: LPFL)

MALBUN/VADUZ - Am Neujahrstag verursachte eine Lenker auf der Bergstrasse unterhalb Frommahus einen Selbstunfall und floh von der Unfallstelle. Einige Stunden später meldete sich der Autofahrer jedoch selbstständig bei der Landespolizei.

Am Neujahrstag konnte in den Morgenstunden auf der Bergstrasse unterhalb Frommahus ein Personenwagen abseits der Strasse im Wald gesichtet werden. Der zuerst unbekannte Lenker fuhr laut Polizeiangaben um ca. 07.30 Uhr, mit einem Personenwagen von Malbun kommend auf der Frommahusstrasse in Vaduz talwärts. Dabei sei sein Auto an den linken Strassenrand geraten und gegen einen Baum geprallt. Daraufhin sei der Personenwagen rückwärts die Böschung hinunter gerutscht, wo erschliesslich an einem Baumstumpf zum Stillstand kam.

Der Lenker verliess die Unfallstelle ohne den Geschädigten oder die Landespolizei zu informieren, schreibt diese weiter. Allerdings habe sich der fehlbare Lenker Stunden später selbst bei der Polizei gemeldet. Wie sich laut Landespolizei herausstellte war dieser bei der gegenständlichen Fahrt vermutlich alkoholisiert. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein eingezogen. Unter Mitwirkung der Feuerwehr Vaduz konnte das stark beschädigte Fahrzeug mit grossem personellem und logistischem Aufwand geborgen werden. Durch den Unfall wurde niemand verletzt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 149 Worte in diesem Plus-Artikel.
(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 17:22 (Aktualisiert heute 17:25)
62 positiv getestete Fälle in Liechtenstein
Volksblatt Werbung