Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|30.12.2019 (Aktualisiert am 30.12.19 10:48)

«Krach» und weg: Gut jeder dritte Lenker flieht nach Unfall

VADUZ - Wenn es auf Liechtensteins Strassen kracht, entfernen sich danach gut 30 Prozent der Verursacher von der Unfallstelle, ohne den entstandenen Schaden zu melden. Werden sie danach erwischt, kann solches Fehlverhalten im Strassenverkehr empfindliche Strafen mit sich bringen.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Wenn es auf Liechtensteins Strassen kracht, entfernen sich danach gut 30 Prozent der Verursacher von der Unfallstelle, ohne den entstandenen Schaden zu melden. Werden sie danach erwischt, kann solches Fehlverhalten im Strassenverkehr empfindliche Strafen mit sich bringen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 342 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 14:45 (Aktualisiert gestern 14:50)
Online-Plattform betrügt FL-Anleger um mehrere 10'000 Franken
Volksblatt Werbung