Volksblatt Werbung
(Foto: Pexels.com)
Vermischtes
Liechtenstein|12.12.2019 (Aktualisiert am 12.12.19 17:15)

Patrik Kaiser im Gefängnis verstorben

SCHELLENBERG - Der Banker und Hobbyrennfahrer Patrik Kaiser ist im Alter von 48 Jahren verstorben. Wie Radio L auf seiner Website schreibt, starb er nach bisherigen Kenntnisstand eines natürlichen Todes. Kaiser war ehemaliger Vize-Direktor der Bank Alpinum und wurde 2017 unter anderem wegen Betrugs zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Seine Strafe sass er in einem Gefängnis in Oberösterreich ab, wo er am Donnerstag leblos in seiner Zelle aufgefunden wurde.

(Foto: Pexels.com)

SCHELLENBERG - Der Banker und Hobbyrennfahrer Patrik Kaiser ist im Alter von 48 Jahren verstorben. Wie Radio L auf seiner Website schreibt, starb er nach bisherigen Kenntnisstand eines natürlichen Todes. Kaiser war ehemaliger Vize-Direktor der Bank Alpinum und wurde 2017 unter anderem wegen Betrugs zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Seine Strafe sass er in einem Gefängnis in Oberösterreich ab, wo er am Donnerstag leblos in seiner Zelle aufgefunden wurde.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 17:12 (Aktualisiert gestern 17:37)
Ehemalige Radio L-Räumlichkeiten: UFL und Formatio ziehen ein
Volksblatt Werbung