Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Liechtenstein|09.12.2019 (Aktualisiert am 09.12.19 10:37)

Zwei Verletzte bei Kollision in St. Margrethen

ST. MARGRETHEN - Am Sonntag, kurz nach 20 Uhr, hat sich auf der Parkstrasse in St. Margrethen ein Unfall zwischen zwei Auto ereignet. Ein 22-jähriger Autofahrer und seine 19-jährige Beifahrerin wurden dabei laut Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen leicht verletzt.

(Foto: KAPO SG)

ST. MARGRETHEN - Am Sonntag, kurz nach 20 Uhr, hat sich auf der Parkstrasse in St. Margrethen ein Unfall zwischen zwei Auto ereignet. Ein 22-jähriger Autofahrer und seine 19-jährige Beifahrerin wurden dabei laut Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen leicht verletzt.

Der 22-Jährige war nach Polizeiangaben zusammen mit seiner 19-jährigen Beifahrerin mit dem Auto von Rheineck in Richtung Au unterwegs. Bei der Verzweigung in die Bahnhofstrasse habe er die Kreuzung überquert. Gleichzeitig näherte sich jedoch von rechts das Auto eines 19-Jährigen, woraufhin es zur Kollision mit dem Auto des 22-Jährigen kam. Durch den Zusammenstoss drehte sich das Auto des 22-Jährigen  und prallte in einen Metallpfosten, so die Kantonspolizei weiter. Der 22-Jährige sowie seine 19-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und von der Rettung ins Spital gebracht. Aufgrund auslaufender Flüssigkeiten habe die örtliche Feuerwehr zur Strassenreinigung aufgeboten werden müssen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 104 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 10:09 (Aktualisiert gestern 10:38)
Dyskalkulie ist eine Lernstörung
Volksblatt Werbung