Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bild aus dem Schülerbus nach dem Bremsmanöver. (Foto: ZVG/Facebook)
Vermischtes
Liechtenstein|02.12.2019 (Aktualisiert am 02.12.19 21:19)

Schüler bei Bremsmanöver eines Schülerbusses verletzt

VADUZ - Bei einem Bremsmanöver haben sich am Freitag mehrere Insassen eines Schülerbusses verletzt, wie die Landespolizei mitteilte. Dies sorgte in den Sozialen Medien für Unmut.

Bild aus dem Schülerbus nach dem Bremsmanöver. (Foto: ZVG/Facebook)

VADUZ - Bei einem Bremsmanöver haben sich am Freitag mehrere Insassen eines Schülerbusses verletzt, wie die Landespolizei mitteilte. Dies sorgte in den Sozialen Medien für Unmut.

Gegen 12 Uhr fuhr ein Schülerbus auf der Marianumstrasse hinter einem Personenwagen her, als dieser bei der Lichtsignalanlage beim Verzweigungsbereich bremste und der nachfolgende Schülerbus ebenso ein Bremsmanöver einleiten musste. Bedingt durch diese Bremsung stürzten mehrere stehende Insassen im Schülerbus und zogen sich Verletzungen zu, wie die Landespolizei den Unfallhergang beschreibt.

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 17:17 (Aktualisiert gestern 17:19)
Krippenausstellung als wunderbare Einstimmung auf Weihnachtszeit
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung