Sowohl Einheimische als auch Grenzgänger wünschen sich vermehrt, dass der Langsamverkehr künftig noch mehr an Beachtung gewinnt. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|29.11.2019

In Liechtenstein hat der Fuss- und Radverkehr Zukunftspotenzial

SCHAAN - Zwei Drittel aller Liechtensteiner finden, dass der Langsamverkehr in künftigen Verkehrskonzepten mehr beachtet werden sollte. Und auch wenn das Fahrradnetz hierzulande schon gut ausgebaut ist, gebe es noch Luft nach oben.

Sowohl Einheimische als auch Grenzgänger wünschen sich vermehrt, dass der Langsamverkehr künftig noch mehr an Beachtung gewinnt. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

SCHAAN - Zwei Drittel aller Liechtensteiner finden, dass der Langsamverkehr in künftigen Verkehrskonzepten mehr beachtet werden sollte. Und auch wenn das Fahrradnetz hierzulande schon gut ausgebaut ist, gebe es noch Luft nach oben.

Plus - Artikel

Erfahren Sie, was die Befragung des Liechtenstein-Instituts bezüglich des Langsamverkehrs in Liechtenstein ergab und welche Massnahmen die Befragten begrüssen würden. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 10:45
Das Christkind kann nicht überall sein
Volksblatt Werbung