Volksblatt Werbung
Bauliche Massnahmen wie etwa jene auf diesem Archivbild aus Eschen könnten den Schleichverkehr in den Quartieren etwas reduzieren. (Archivfoto: Nils Vollmar)
Vermischtes
Liechtenstein|31.10.2019

Eschen will Tempo 30 und Linienanschlüsse in den Quartieren

ESCHEN - Geht es nach dem Verkehrsrichtplan der Gemeinde Eschen-Nendeln, herrscht in den Quartierstrassen schon bald Tempo 30. Auch würden diese Quartiere durch den ÖV besser erschlossen. Der Ball liege nun bei der Regierung.

Bauliche Massnahmen wie etwa jene auf diesem Archivbild aus Eschen könnten den Schleichverkehr in den Quartieren etwas reduzieren. (Archivfoto: Nils Vollmar)

ESCHEN - Geht es nach dem Verkehrsrichtplan der Gemeinde Eschen-Nendeln, herrscht in den Quartierstrassen schon bald Tempo 30. Auch würden diese Quartiere durch den ÖV besser erschlossen. Der Ball liege nun bei der Regierung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie die Gemeinde das Tempolimit von 30 km/h umsetzen möchte und welche neuen Anschlüsse an das Liniennetz der Liemobil der Verkehrsrichtplan in Erwägung zieht. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Online-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 19:26
Schellenberg: Diese Verbesserungen bringt der Fahrplan 2021
Volksblatt Werbung