Vermischtes
Liechtenstein|15.10.2019 (Aktualisiert am 15.10.19 15:00)

Drei Unfälle: Fahrerflucht, Alkohol und zu spät reagiert

VADUZ - Von Sonntagabend bis Dienstagmorgen ereigneten sich drei Verkehrsunfälle. Bei allen entstand Sachschaden, wie die Landespolizei mitteilte. 

Zwischen Sonntag, 20 Uhr und Montag, 16 Uhr fuhr in Ruggell ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker auf der Noflerstrasse in Richtung Osten. Beim Verkehrsteiler, Höhe der Ortsausfahrt, kollidierte der Lenker mit dem rechtseitigen Maschendrahtzaun und beschädigte diesen auf einer Länge von ca. 16 Meter. Ohne sich um den merklich verursachten Schaden zu kümmern, verliess der Fahrzeuglenker pflichtwidrig die Unfallstelle, wie die Landespolizei am Dienstag mitteilte. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 221 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 19:26
Schellenberg: Diese Verbesserungen bringt der Fahrplan 2021
Volksblatt Werbung