Vermischtes
Liechtenstein|05.10.2019

Schulbibliothek in Mauren wird umgebaut

MAUREN - Der Gemeinderat von Mauren genehmigte am 2. Oktober einen Kredit von 325 000 Franken für die Erneuerung der Schul- und Gemeindebibliothek. Während der Umbauarbeiten von Anfang 2020 bis zu Beginn des Schuljahres 2020/21 bleibt die Bücherei geschlossen.

Die bestehende Bibliothek ist seit fast 40 Jahren in Betrieb, heisst es im Protokoll. Der bisherige «Regieraum» fällt durch die Erneuerung des Gemeindesaals weg. Deshalb kann die Bibliothek auf von 94 auf rund 130 Quadratmeter vergrössert werden. Dadurch sei es auch möglich, die einzelnen Bereiche neu zu organisieren. So sollen die Ausleihe und die Arbeitsplätze direkt an den Innenhof gelegt werden. Ausserdem sollen die Räume übersichtlicher werden. Im Zuge der Erneuerung wird gemäss Protokoll die Beleuchtung komplett erneuert. Zudem werde eine neue Akustikdecke angebracht. Ein Grossteil der Einbauten soll ersetzt und ein Teil der Regale farblich angepasst werden. Ein Teil der Bücher soll künftig auf mobilen Regalen präsentiert werden.

Die Arbeiten sollen Anfang des nächsten Jahres beginnen und zu Beginn des neuen Schuljahres im August 2020 enden. Während der Bauarbeiten ist die Bibliothek geschlossen. Für die Schule soll ein kleiner Ersatzbetrieb aufrechterhalten werden.

(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
1. Ziehung der Aktion Pro Ski