Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|19.09.2019

Föhn gegen Störung: Am Sonntag wendet sich das Blatt

Ähnlich wie bereits heute Donnerstag wird es auch am Freitagmorgen mit einer leichten Brise recht frisch. Damit halten sich anfangs nur schwache Nebelfelder im Tal, die im Lauf des Vormittags dem sonnigen Wetter weichen. Am Nachmittag werden unter wolkenlosem Himmel Höchstwerte von etwa 19 Grad erwartet. Es werde «traumhaft schön».

Ähnlich wie bereits heute Donnerstag wird es auch am Freitagmorgen mit einer leichten Brise recht frisch. Damit halten sich anfangs nur schwache Nebelfelder im Tal, die im Lauf des Vormittags dem sonnigen Wetter weichen. Am Nachmittag werden unter wolkenlosem Himmel Höchstwerte von etwa 19 Grad erwartet. Es werde «traumhaft schön».

Sonnig geht es auch am Samstag weiter: Mit bis zu 23 Grad wird es nochmals etwas wärmer als am Vortag. Gegen Abend kommt dann zusätzlich Föhn auf. Diese Wetterlage bremst auf Sonntag eine Störung aus, die von Westen her reinkommt. So bleibt es tagsüber vorerst trocken und freundlich bei 26 Grad. Jedoch wird es zunehmend bewölkter. In der Nacht auf Montag setzt sich die besagte Störung dann aber durch und es wird verbreitet nass. Die Regenfälle halten auch tagsüber weiter an. Gegen Dienstag soll sich das Wetter dann aber schon wieder stabilisieren.

(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 15:15 (Aktualisiert vor 5 Stunden)
«Bei uns zuhause entsteht die grösste Lebensmittelverschwendung»
Volksblatt Werbung