Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Prof. Hans-Jörg Rheinberger, ehem. Direktor Max-Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte (Berlin). (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|16.09.2019

Private Universität begründet wissenschaftliche Gesprächsreihe

TRIESEN - «Wollen wir Designerkinder?», lautete eine der pointierten Fragen am 1. Wissenschaftsgespräch der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein (UFL) und der Gemeinde Triesen. Die Auftaktveranstaltung der neuen Reihe widmete sich der Thematik der Genmanipulation am Menschen.

Prof. Hans-Jörg Rheinberger, ehem. Direktor Max-Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte (Berlin). (Foto: Michael Zanghellini)

TRIESEN - «Wollen wir Designerkinder?», lautete eine der pointierten Fragen am 1. Wissenschaftsgespräch der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein (UFL) und der Gemeinde Triesen. Die Auftaktveranstaltung der neuen Reihe widmete sich der Thematik der Genmanipulation am Menschen.

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 462 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 15:15 (Aktualisiert vor 5 Stunden)
«Bei uns zuhause entsteht die grösste Lebensmittelverschwendung»
Volksblatt Werbung