Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Arbeiter schnitt sich beim Zuschneiden eines Kantholzes ins Bein. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|11.09.2019 (Aktualisiert am 11.09.19 14:22)

Zwei Männer bei Arbeitsunfällen schwer verletzt

MAUREN/ESCHEN - In Mauren und in Eschen kam es am Dienstagmorgen zu zwei Arbeitsunfällen. Laut Landespolizei verletzten sich dabei zwei Männer schwer.

Der Arbeiter schnitt sich beim Zuschneiden eines Kantholzes ins Bein. (Foto: LPFL)

MAUREN/ESCHEN - In Mauren und in Eschen kam es am Dienstagmorgen zu zwei Arbeitsunfällen. Laut Landespolizei verletzten sich dabei zwei Männer schwer.

In Mauren sei ein Arbeiter gegen 10 Uhr damit beschäftigt gewesen, ein Kantholz mit einer Trennscheibe auseinander zu schneiden, als er plötzlich verrutschte und sich in den linken Oberschenkel schnitt.

Etwas später, gegen 10.30 Uhr, arbeitete ein Mann  in Eschen auf einem Baugerüst. Als er Baumaterial aus dem Erdgeschoss holen wollte, löste sich sich eine Bodenbelagsplatte und er stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Dabei erlitt er eine Schulter- sowie eine Kopfverletzung.

Beide Männer mussten aufgrund ihrer Verletzungen mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 13:15 (Aktualisiert heute 13:31)
Grosseinsatz in Vaduz wegen Fehlalarm im Regierungsgebäude
Volksblatt Werbung