Zum 20 jährigen Jubiläum wurde ein Apfelbaum der Sorte Boskop gepflanzt. (Foto: Paul J. Trummer)
Vermischtes
Liechtenstein|01.09.2019 (Aktualisiert am 01.09.19 14:18)

«Ein starker Baum aus einer kleinen Pflanze»

GAMPRIN-BENDERN - Die Bio-Landwirtschaft hatte es in ihren Anfängen in Liechtenstein nicht leicht. Inzwischen ist das Land weltweit führend. Bei dieser Entwicklung eine entscheidende Rolle gespielt hat der Verein Bio Liechtenstein, der am Sonntag sein 20-jähriges Bestehen feierte.

Zum 20 jährigen Jubiläum wurde ein Apfelbaum der Sorte Boskop gepflanzt. (Foto: Paul J. Trummer)

GAMPRIN-BENDERN - Die Bio-Landwirtschaft hatte es in ihren Anfängen in Liechtenstein nicht leicht. Inzwischen ist das Land weltweit führend. Bei dieser Entwicklung eine entscheidende Rolle gespielt hat der Verein Bio Liechtenstein, der am Sonntag sein 20-jähriges Bestehen feierte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 495 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 7 Minuten
Kurt Salzgeber: "Jeder Bewohner hat einen sicheren Platz"