Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Beste kommt zum Schluss: Inzwischen sind auch die Kandidaten, der Teamleiter und der offizielle Delegierte in Russland eingetroffen. Von links in grün: Luca Hogge, Desirée Ackermann, Nicola Batliner, Teamleiter Giorgio Di Benedetto, Lena Schädler, Dominik Manser, Luzian Cavadetscher und der offizielle Delegierte Stefan Sohler. (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|19.08.2019 (Aktualisiert am 19.08.19 10:21)

Liechtensteins «WorldSkills»-Delegation rüstet sich in Kazan zum Wettkampf

KAZAN - Seit Sonntag ist die liechtensteinische «WorldSkills»-Delegation in Russland nun wieder vereint. In der Zwischenzeit haben die Vorbereitungen für die Teammitglieder, die bereits vorher vor Ort waren, begonnen.

Das Beste kommt zum Schluss: Inzwischen sind auch die Kandidaten, der Teamleiter und der offizielle Delegierte in Russland eingetroffen. Von links in grün: Luca Hogge, Desirée Ackermann, Nicola Batliner, Teamleiter Giorgio Di Benedetto, Lena Schädler, Dominik Manser, Luzian Cavadetscher und der offizielle Delegierte Stefan Sohler. (Foto: Michael Zanghellini)

KAZAN - Seit Sonntag ist die liechtensteinische «WorldSkills»-Delegation in Russland nun wieder vereint. In der Zwischenzeit haben die Vorbereitungen für die Teammitglieder, die bereits vorher vor Ort waren, begonnen.

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 481 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|16.08.2019
Teil der «WorldSkills»-Delegation ist nach Russland aufgebrochen
Volksblatt Werbung