Volksblatt Werbung
Gebi Schurti erhält die Flora und Fauna in den Triesner Bergen.
Vermischtes
Liechtenstein|07.08.2019

«Ich trage mit meiner Arbeit zur Biodiversität und Waldverjüngung bei.»

Interview - Gebi Schurti ist seit 35 Jahren Berufsjäger und hat hierzulande das Traditionshandwerk des Bergheuens wiederbelebt. Wie er Flora und Fauna in den Triesner Bergen aufrechterhält, erklärt er dem Volksblatt im Gespräch. 

Gebi Schurti erhält die Flora und Fauna in den Triesner Bergen.

Interview - Gebi Schurti ist seit 35 Jahren Berufsjäger und hat hierzulande das Traditionshandwerk des Bergheuens wiederbelebt. Wie er Flora und Fauna in den Triesner Bergen aufrechterhält, erklärt er dem Volksblatt im Gespräch. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 29 Absätze und 1113 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 20:06 (Aktualisiert vor 3 Stunden)
Rund 40 Personen versammelten sich auf dem Peter-Kaiser-Platz
Volksblatt Werbung