Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Gebiet Wida in Eschen soll künftig ein attraktives Wohnquartier werden. (Visualisierung: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|20.07.2019

Gericht bestätigt: ITW darf 13 Wohnblöcke in Eschen bauen

ESCHEN - Nachbarn wehren sich rund sieben Jahre lang gegen die geplante Überbauung des Eschner Wida-Gebietes. Nun hat der Staatsgerichtshof entschieden, dass die ITW Unternehmensgruppe ihr Projekt mit 13 Wohnblöcken realisieren darf.

Das Gebiet Wida in Eschen soll künftig ein attraktives Wohnquartier werden. (Visualisierung: ZVG)

ESCHEN - Nachbarn wehren sich rund sieben Jahre lang gegen die geplante Überbauung des Eschner Wida-Gebietes. Nun hat der Staatsgerichtshof entschieden, dass die ITW Unternehmensgruppe ihr Projekt mit 13 Wohnblöcken realisieren darf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 506 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Siebenjährige bei tragischem Unfall in Flims verstorben

FLIMS - Ein siebenjähriges Mädchen ist am Pfingstmontag in Flims GR beim Spielen von einer umstürzenden Holzfigur getroffen worden, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Das Mädchen habe dabei schwere Verletzungen erlitten, an denen es verstarb.