Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vier Steinchen vom Mond die mit der "Apollo 11"-Mission zur Erde gebracht wurden. (Foto: ZVG/Postmuseum)
Vermischtes
Liechtenstein|20.07.2019

Mondgestein der "Apollo 11"-Mission in Liechtenstein ausgestellt

VADUZ - Um den liechtensteinischen Beitrag zur bemannten Raumfahrt zu würdigen, schenkte der damalige amerikanische Präsident Nixon der Bevölkerung Liechtensteins, Souvenirs vom Mond. Darunter sind auch Mitbringsel der Apollo 11- Mission, die am Samstag und Sonntag ihr 50-jähriges Jubiläum feiert.  

Vier Steinchen vom Mond die mit der "Apollo 11"-Mission zur Erde gebracht wurden. (Foto: ZVG/Postmuseum)

VADUZ - Um den liechtensteinischen Beitrag zur bemannten Raumfahrt zu würdigen, schenkte der damalige amerikanische Präsident Nixon der Bevölkerung Liechtensteins, Souvenirs vom Mond. Darunter sind auch Mitbringsel der Apollo 11- Mission, die am Samstag und Sonntag ihr 50-jähriges Jubiläum feiert.  

Liechtensteiner Flagge die 1969 zum Mond und wieder zurückgereist ist. (Foto: ZVG/Postmuseum)

In der Schatzkammer Liechtenstein sind vier kleine Brocken Mondgestein ausgestellt, die von der Apollo 11 Mission zur Erde gebracht wurden. Des Weiteren ist eine Liechtensteiner Flagge zu sehen, die 1969 mit zum Mond gereist ist. Das Mondgestein und die Flagge kamen im Jahr 1970 nach Liechtenstein. Es handelte sich dabei um Geschenke des damaligen amerikanischen Präsidenten Richard Nixon an die liechtensteinische Bevölkerung. Die USA würdigten damit den Beitrag des hiesigen Industrie-Unternehmens Balzers AG (heute Teil der OC Oerlikon) zur bemannten Mondfahrt. Die in der Vakuumtechnik und der Fertigung von dünnen Schutzschichten weltweit führende Balzers AG hatte wichtige Komponenten für das Apollo-Programm geliefert, unter anderem die Schutzummantelung der Weltraumraketen.

Ausstellung zum Jubiläum

Noch ein weiterer Stein vom Mond sowie eine Liechtensteiner Flagge die beide im Jahr 1972 mit der Apollo 17 Mission zur Erde gebracht wurden, sind in der Schatzkammer ausgestellt. Aus Anlass dieses 50-jährigen Jubiläums findet im Postmuseum Liechtenstein zusammen mit der Gesellschaft der Weltall-Philatelisten die Sonderausstellung «50 Jahre Mondlandung – Philatelistische Leckerbissen über die Eroberung des Weltraums» statt.

(pd/dh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 17:27 (Aktualisiert gestern 17:29)
Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug
Volksblatt Werbung