(Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|15.07.2019 (Aktualisiert am 15.07.19 13:03)

134 neue Personenwagen im Juni zugelassen

VADUZ - Im Juni 2019 wurden in Liechtenstein, gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik, insgesamt 203 neue Fahrzeuge erstmalig in Verkehr gesetzt. Im Juni des Vorjahres waren es noch 314 neue Fahrzeuge. Von den 203 Erstzulassungen seien 134 Personenwagen, ein Personentransportfahrzeug, 27 Sachtransportfahrzeuge, drei Industriefahrzeuge, 23 Motorräder und 15 Anhänger gewesen.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Im Juni 2019 wurden in Liechtenstein, gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik, insgesamt 203 neue Fahrzeuge erstmalig in Verkehr gesetzt. Im Juni des Vorjahres waren es noch 314 neue Fahrzeuge. Von den 203 Erstzulassungen seien 134 Personenwagen, ein Personentransportfahrzeug, 27 Sachtransportfahrzeuge, drei Industriefahrzeuge, 23 Motorräder und 15 Anhänger gewesen.

Bei den erstzugelassenen Personenwagen wurde laut Amt ein Rückgang von 193 Personenwagen im Juni des Vorjahres auf 134 Personenwagen im Berichtsmonat verzeichnet. In der Rangfolge der meistzugelassenen Personenwagen lag im Juni Toyota mit 17 Personenwagen  an erster Stelle, gefolgt von Audi mit 14 Personenwagen, sowie Mercedes und VW mit je 13 Personenwagen. 51,5 Prozent der Personenwagen seien mit Benzinmotoren ausgestattet gewesen. 27,6 Prozent waren Dieselfahrzeuge. Hybridelektrisch und elektrisch angetriebene Personenwagen machten laut Daten des Amtes einen Anteil von 9 Prozent bzw. 10,4 Prozent aller neuen Personenwagen aus.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Krippen, so fantastisch, wie die Gemälde alter Meister
Volksblatt Werbung