Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Inzwischen gibt es einen konkreten Lösungsansatz für eine langfristige Bewässerungslösung für Landwirte. Die VBO möchte nun zwei Pilotprojekte zu einer geordneten Wasserentnahme aus Hydranten durchführen. (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|06.07.2019

Wasserentnahme aus Hydranten soll Bewässerung künftig sichern

VADUZ - Nach dem Hitzesommer 2018 forderten Liechtensteins Landwirte eine langfristige Bewässerungslösung. Eine Arbeitsgruppe hat sich dieser Forderung angenommen sich für eine Lösung entschieden: Wasser aus Hydranten.

Inzwischen gibt es einen konkreten Lösungsansatz für eine langfristige Bewässerungslösung für Landwirte. Die VBO möchte nun zwei Pilotprojekte zu einer geordneten Wasserentnahme aus Hydranten durchführen. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Nach dem Hitzesommer 2018 forderten Liechtensteins Landwirte eine langfristige Bewässerungslösung. Eine Arbeitsgruppe hat sich dieser Forderung angenommen sich für eine Lösung entschieden: Wasser aus Hydranten.

Die Sommermonate des vergangenen Jahres waren nicht nur überdurchschnittlich warm, sondern ebenso trocken. Niederschläge blieben über Wochen hinweg aus und die Pegelstände aller Gewässer sanken bedrohlich, was die Wasserentnahme für die Bewässerung der Felder unmöglich machte. Eine Notlösung musste her. Und so genehmigte das Amt für Umwelt (AU) Mitte August, dass Landwirte kostenpflichtig Wasser aus Hydranten beziehen dürfen. Zwar verhinderte diese Erlaubnis Schlimmeres, doch es wurde auch klar, dass für künftige Trockenperioden zwingend eine fortwährende Bewässerungslösung ausgearbeitet werden muss. Dazu bestellte die Vereinigung der Bäuerlichen Organisationen im Fürstentum Liechtenstein (VBO) gemeinsam mit dem AU, eine Arbeitsgruppe. Diese hat kürzlich einen Lösungsansatz gewählt, der nun in zwei Pilotprojekten im Ober- und Unterland getestet werden soll.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie mehr über die zwei geplanten Pilotprojekte für eine langfristige Bewässerungslösung. Lesen Sie auch, ob angesichts der Hitzewelle Ende Juni bereits wieder Trockenheit drohte oder noch nicht. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-User an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 10:00
Das schrieb das «Volksblatt» am 5. August
Volksblatt Werbung