Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Amt für Bau und Infrastruktur habe offenbar beschlossen, dass eine Schaukel, also ein «Spielgerät», keiner Baubewilligung untersteht. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|24.06.2019 (Aktualisiert am 24.06.19 11:56)

Schaukelpfad: Verwaltungsgerichtshof gibt Bedenken der LGU Folge

VADUZ / MALBUN - Zum Schutz von Natur, Landschaft und Umwelt arbeite die Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) in diversen Verfahren konstruktiv mit. Nur im Notfall ergreife sie das vom Gesetzgeber vorgesehene Rechtsmittel, so geschehen bei der Umsetzung der geplanten «alpinen Spielwiese».

Das Amt für Bau und Infrastruktur habe offenbar beschlossen, dass eine Schaukel, also ein «Spielgerät», keiner Baubewilligung untersteht. (Foto: ZVG)

VADUZ / MALBUN - Zum Schutz von Natur, Landschaft und Umwelt arbeite die Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) in diversen Verfahren konstruktiv mit. Nur im Notfall ergreife sie das vom Gesetzgeber vorgesehene Rechtsmittel, so geschehen bei der Umsetzung der geplanten «alpinen Spielwiese».

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 711 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Bauarbeiten: Tunnel Steg im Oktober wieder geschlossen
Volksblatt Werbung