Volksblatt Werbung
Archivfoto: Michael Zanghellini
Vermischtes
Liechtenstein|14.06.2019 (Aktualisiert am 14.06.19 01:03)

Störung bei der Telecom: Leitung landesweit tot

VADUZ - Derzeit besteht eine Telefonie-Störung bei der Telecom FL. Das schrieb die Landespolizei am späten Donnerstagabend auf Facebook. Demnach ist das ganze Land und somit auch die Notrufnummern (Polizei, Feuerwehr, Sanität und Spital) betroffen. Die Polizei sei zwischenzeitlich nur über die Nummer +41 79 200 17 17 erreichbar.

Archivfoto: Michael Zanghellini

VADUZ - Derzeit besteht eine Telefonie-Störung bei der Telecom FL. Das schrieb die Landespolizei am späten Donnerstagabend auf Facebook. Demnach ist das ganze Land und somit auch die Notrufnummern (Polizei, Feuerwehr, Sanität und Spital) betroffen. Die Polizei sei zwischenzeitlich nur über die Nummer +41 79 200 17 17 erreichbar.

Entgegen der Meldung der Landespolizei, schreibt die Telecom FL auf ihrer Webseite, dass lediglich Anrufe aus dem Ausland nicht möglich sind.

Scre­enshot fl1.li, 14.06.2019, 00:59 Uhr

Der Vorfall weckt böse Erinnerungen: Vor etwas mehr als einem Jahr – Ende März 2018 – hatte die Telecom Liechtenstein zwei Grossausfälle innert 48 Stunden zu verzeichnen. Die Politik reagierte damals äusserst empfindlich auf die Pannen beim staatsnahen Betrieb.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Schlägerei in Balzers endet im Spital
Volksblatt Werbung