Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Liechtenstein|03.06.2019 (Aktualisiert am 03.06.19 11:50)

Neue Patientenverfügung ab sofort verfügbar

VADUZ - Die Hospizbewegung Liechtenstein und die Liechtensteinische Ärztekammer, beide Herausgeber der liechtensteinischen Patientenverfügung, haben die Patientenverfügung nach sieben Jahren gesamtheitlich überarbeitet

(Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Die Hospizbewegung Liechtenstein und die Liechtensteinische Ärztekammer, beide Herausgeber der liechtensteinischen Patientenverfügung, haben die Patientenverfügung nach sieben Jahren gesamtheitlich überarbeitet

Etwa sechs Jahre nach der Ausgabe der aktuellen Patientenverfügung haben die Herausgeber beschlossen, die Patientenverfügung einer generellen Überprüfung zu unterziehen und diese unter Berücksichtigung der bisherigen Erfahrungswerte weiterzuentwickeln. "Die Patientenverfügung wurde in den letzten Monaten auf Herz und Nieren geprüft und anschliessend sowohl inhaltlich als auch optisch überarbeitet, der Fokus lag dabei auf einer stärkeren Detaillierung der gewünschten medizinischen Behandlungen im Falle einer schweren gesundheitlichen Beeinträchtigung", heisst es in einer gemeinsamen Presseaussendung. Neu kann noch genauer festgelegt werden, welche medizinischen Behandlungen in Falle der fehlenden Äusserungs- oder Urteilsfähigkeit vorgenommen oder eben unterlassen werden sollen. "In der Praxis hat sich über die Jahre gezeigt, dass die bisherigen Wahlmöglichkeiten stärker abgestuft werden sollten", teilen beide Organisationen mit. Die Hinweiskarte, welche bisher aus geklebtem Papier bestand, konnte neu durch eine Plastikkarte im Kreditkartenformat ersetzt werden, was die Langlebigkeit deutlich erhöht. Die Hinweiskarte sollte immer mitgeführt werden, damit das Vorhandensein einer beachtlichen Patientenverfügung einfach und zeitnah festgestellt werden kann.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 243 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 17:12 (Aktualisiert gestern 17:37)
Ehemalige Radio L-Räumlichkeiten: UFL und Formatio ziehen ein
Volksblatt Werbung