(Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|23.05.2019

Ozonbelastung war im Hitzesommer 2018 besonders hoch

VADUZ - Die Hitze und anhaltende Trockenheit führten im Sommer 2018 zu einer deutlich höheren Ozonbelastung als in den Vorjahren. An 77 Tagen wurden in Vaduz die Grenzwerte überschritten. Auch die Feinstaubbelastung war hoch, vor allem durch kleinste Partikel.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Die Hitze und anhaltende Trockenheit führten im Sommer 2018 zu einer deutlich höheren Ozonbelastung als in den Vorjahren. An 77 Tagen wurden in Vaduz die Grenzwerte überschritten. Auch die Feinstaubbelastung war hoch, vor allem durch kleinste Partikel.

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 594 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 15:35
Firmen am Heliport Balzers nehmen Stellung